Blog-Archive

MS: Darmflora als Auslöser?

Mikroorganismen können autoaggressive Immunzellen aktivieren

Missetäter im Darm: Bestimmte Bestandteile der Darmflora können als Auslöser der Multiplen Sklerose agieren. Eine Zwillingsstudie zeigt: Bei gleicher genetischer Vorbelastung sind es subtile Unterschiede in der Zusammensetzung des Mikrobioms, die offenbar zwischen Gesundheit und Krankheit entscheiden. Wurden Mäuse mit Darmfloraproben der MS-kranken Geschwister geimpft, erkrankten sie zu fast hundert Prozent. …WEITERLESEN  >>> http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-21888-2017-09-14.html
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: