Kategorien
multiple sklerose

25.03.2013 – Fumarsäure und Teriflunomid zur MS-Behandlung

da sind sie, die neuen medis:

http://www.dmsg.de/multiple-sklerose-news/index.php?w3pid=news&kategorie=therapien&anr=4589

Grünes Licht für Fumarsäure und Teriflunomid zur Behandlung der schubförmigen Multiple Sklerose

Positive Entscheidung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA): Fumarat (BG-12) und Teriflunomid sind zur Behandlung der schubförmig verlaufenden Multiplen Sklerose (MS) zugelassen worden-auch MS-Patienten in der Basistherapie können jetzt auf diese oralen Präparate zurückgreifen. Nach Angaben der Herstellerfirma ist in etwa zwei Monaten mit einer Verfügbarkeit auf dem deutschen Markt zu rechnen. BG-12 kommt unter dem Namen Tecfidera® auf den europäischen Markt, Teriflunomid unter dem Handelsnamen Aubagio®.

Empfohlen wird Fumarat (BG-12) zur Behandlung von Patienten mit schubförmiger MS.

„Nach den letzten Neuerungen in der Eskalationstherapie der Multiplen Sklerose sind wir froh, nun auch in der Basistherapie über weitere

Kategorien
multiple sklerose

20.09.2012 – Psoriasismittel senkt Schubfrequenz bei MS

neues zum thema Fumarsæure\BG-12: http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/51735

Cleveland/Bochum – Die zur Behandlung der Psoriasis eingeführte Fumarsäure kann den Krankheitsverlauf bei der multiplen Sklerose günstig beeinflussen. Dies zeigen zwei Phase-III-Studien im