Kategorien
multiple sklerose

31.10.2013 – Gylenia 5 (1\2)

So. Fünf(einhalb) Wochen sind nach der Ersteinnahme von Gilenya vergangen und mir gehts recht gut. Der Transfer in und aus dem Rollstuhl funktioniert wieder wesentlich leichter und schneller.

Meine krankheitsbedingte Müdigkeit –131031augenringe auch Fatigue genannt – ist wieder da, glaub ich. 9h Schlaf sind keine Seltenheit mehr. Dies kann auch an der Jahreszeit liegen. Weiterbeobachten und Augenringe vermeiden.

Meine händischen Einschränkungen haben sich etwas verschlimmert. Geordnetes Essen mit Messer und Gabel kann ich derzeit vergessen, aber verhungern werde ich nicht. 😉 Einen sparsamen Umgang mit Speisesalz bei der Nahrungsaufnahme vertrage ich auch nurmehr. Ganz ausschliessen will ich Salz nicht, aber eine Einschränkung geht prima; Das wirkt sich auch massiv auf den o.g. Transfer aus (und lässt beim Essen wieder natürlicheren Geschmack zu).

Das wars ersma.

Von Toby :: DO2BY

3 Antworten auf „31.10.2013 – Gylenia 5 (1\2)“

Zumindest ist deine Nachricht nicht nur schlecht. Ich hoffe das es für dich bald steil bergauf geht.
Mein Physiotherapeut hat mir mal den Tipp gegeben feine Samenkörner in einer kleinen Schüssel zu erwärmen. Natürlich bicht zu heiß werden lassen in der Mikro. Dann mit den Fingern durch die warmen Körner und versuchen einzelne zu greifen. Das lässt sich beim Fernsehen super machen und mir hat die Arbeit an der Tastertur erleichtert.
LG

Das freut mich für dich. Beim Anfang dachte ich „yeaaahr“ – DAS ist es. Und dann leider … als ich das von der Müdigkeit und deiner Fingerfeinmotorik las – lässt mich das wieder zweifeln.
Ich habe meine Voruntersuchungen abgeschlossen und warte jetzt auf einen Termin um zu Starten.

das mit der fatigue las ich schon bei einer anderen gilenyapatientin. die fingerfeinmotorik schiebe ich auf die lange pause zwischen der medis. ich werd mal meine physiotherapeutin drauf ansetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s