30.09.2013 – Gilenya 4 und Reiseschlafmöglichkeit

Eine Woche unter der neuen Tablette ist um und ich habe das Gefuehl, dass ich etwas besser aus Bett und Rollstuhl komme. Klar, bei Kælte und Hitze ist das Problem nach wie vor da, aber sonst geht’s.
Heute morgen war ich beim vorlæufigen Abschluss-EKG mit Blutentnahme. Eine Befragung ærztlicherseits konnte ich durchaus positiv beantworten. Letztendlich wird aber nur die Zeit an sich zeigen, wie die Pille hilft.

Nebenher schau ich nach einer Unterwegsschlafmøglichkeit, zu der ich einfacheren Zugang haben kann. Da fiel mir vorhin DAS ins Auge: http://www.camprunner-germany.de/Transport/Cargo/cargo.html

Made in USA – Das wære Geilo; Endlich wieder amerikanisch unterwegs und das noch mit relativ einfachem Zugang aus dem Rollstuhl!   130930camprunnercargo3 130930camprunnercargo2 130930camprunnercargo1

Veröffentlicht am 30. September 2013 in multiple sklerose, unterwegs und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: