Kategorien
unterwegs

10.08.2013 – Burgstaaken

130810map

Bei Einbruch der Dunkelheit los, den Fehmarnsund gequert, Burgstaaken als nachttot empfunden, unwegsame Lokale in Burg ausgemacht, ebenda Mcdonaldsdresche eingeworfen und teilweise im Regen nach Hause gebleiert. 200km. Keine Fotos. Danke für Ihre Aufmerksamkeit. 😉

Von Toby :: DO2BY

2 Antworten auf &‌#8222;10.08.2013 – Burgstaaken&‌#8220;

ihr 2 beide brauchtet nur noch einen aufkleber am autoheck.unterwegs im auftrag des herrn.so wie bei blues brothers.ick find dat geil.immer unterwegs um land und leute kennenzu lernen.was ihr mit dem auto macht,mach ich im hauptwrack mit dem rad.wenns so weitergeht brauch ich zum frühling neue latschen fürs fahrrad.viele grüße aus der westberliner zone sendet euch hardy 55+73

Ich kann mich dem nur anchsließen.Was Ihr Beide unternehmt, ist unglaublich.Da kommen dann auch mal Fahrten dabei raus, die man sich hätte sparen können. Fehmarn erinnert mich sehr an meine Kindheit. Wir hatten Freunde mit einem tollen Bauernhof da und ich/wir haben viele Ferien da verbracht. Es war eine tolle Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s