26.10.2012 – tysabri (60.), med. versorgung, umzug

in all dem persønlichen trubel der letzten zwei wochen ist die 60. infusion gar nicht gebuehrend gefeiert worden. 😦 jedenfalls verlief sie erfolgreich und schnell wie immer. ein abschliessendes gespræch mit oberarzt dr. lindner fuehrte zur klærung einiger offener fragen:

ab dezember wird die neuro-ambulanz der uniklinik kiel meine weitere versorgung in diesem bereich uebernehmen. rezepte aller art werden wie gewohnt fernmuendlich abrufbar sein und alle fuenf wochen werde ich die weite reise aus neuschønberg antreten, um die gewohnte infusion in kiel einzunehmen. daneben wurde mir offenbart, dass die bisher halbjæhrliche MRT-untersuchung nun jæhrlich gemacht wird. mein stabiler zustand spricht dafuer.

das private problem ist zur routine geworden, man lebt so miteinander in vorwinterlicher gefuehlskælte. und ich freue mich schon auf den umzug. gestern, nach der infusion, gings bereits mit der ersten wagenladung bis auf 2km an den neuen standort heran; meine eltern lagern einige sachen zwischen. da fællt mir ein dass ich den neuen mietvertrag noch anfordern…da…anke reicht ihn grad rein! 🙂

der neue vw-caddy bleibt nach einigem finanziellen jonglieren im familienbesitz, wohni bleibt auch und ich bin quasi auf der suche nach einer adæquaten, weiblichen reisebegleitung.  😉

Veröffentlicht am 27. Oktober 2012 in diverses, multiple sklerose und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Bravo! Klingt gut,sieht gut aus alles wunderbar zukunftsträchtig.Auto in
    Köhn Hand wunderbar.Und Dezember ist auch gleich, die paar
    Novembertage sind schnell rum.
    Liebe Grüße Deine H&I

  2. Sehr schön. NImmt wohl doch eine gute Wendung. Hoffe wird alles sehr schön für dich. Knuddel dich fest.

  3. Hallo Toby,

    es freut mich, dass Ihr ein Möglichkeit des Umgangs miteinander gefunden habt. Das Du das Auto übernehmen kannst, ist große Klasse. Das finanzielle wird sich hoffentlich regeln und schnell einpendeln auf einen Wert, der Dein Leben auch noch lebenswert macht. Bin mir da sehr sicher, dass Du das schaffst.

    Typisch Toby, noch nicht richtig getrennt und schon über eine neue, weibliche Reisebegleitung nachdenken… *grins* WEITER SO!!!!!

    Gruß

    Ulf

  4. Martina Niendorf

    Hallo Toby, grad gestern hab ich reingeschaut und nichts Neues erfahren. Heute les ich von der gut verlaufenen Infusion und Deine positive Stimmung für die Zukunft. Daß Du das Auto behalten kannst ist prima, so bleibst Du selbständig.
    LG, Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: