Kategorien
multiple sklerose

08.06.2012 – tysabri (56.)

der eigentliche MRT-termin am 07.06. wurde fernmuendlich wegen gerætedefekt auf freitag 1300h verschoben, die infi danach von schwester ute zugesagt. 1230h also am freitag vor ort und sofort rangekommen. watn timing!

die braunuele vom kontrastmittel blieb gleich im arm und um 1330h war ich schon am infi-tropf. also das ging mal flott und die panik bzgl piekserei war auch am nullpunkt: wir sehn uns zur næchsten infi in 5 wochen; schønes WE und ‚tuess. 😉

die nebenwirkungen sind wie immer, bissl elend und mehr fingerkribbeln. und wenn das MRT wegen PML auffælligkeiten zeigt, bekomm ich bescheid. abfahn. app abfahn: bericht schon gekukt? http://ararat2012.hansti.de 😀

Von Toby :: DO2BY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s